Kopfschmerzen?

Ist Ihr Kopf nicht viel zu schwer? Also ändert sich das!

Ist Ihre Art von Kopfschmerz dabei? Die Muster bei Kopfschmerzen sind nicht zufällig und die Lösung des Rätsels ist ziemlich einfach. Ein verspannter Muskel- und Bindegewebskomplex verhindert  die notwendige Versorgung mit Nerven und Gefässen. Dabei kann man sehr wohl die die "schuldigen" Muskeln ausmachen. Kopfschmerzen und Migräne sind so mit Schmerzpunktpressur umgehend und nachhaltig zu beseitigen.

Hinter den Rückenschmerzen rangiert der Kopfschmerz auf Rang 2 bei Erwachsenen.

Wussten Sie, dass Experten inzwischen über 200 verschiedene Arten von Kopfschmerzen katalogisiert haben? Wunderbare Theorien sind entwickelt worden: warum, wieso, woher. Doch wie steht es mit der Therapie? Sie wissen es selbst am besten. Ein dauerhafter Erfolg scheint nicht möglich zu sein. Die häufigste Lösung sind Medikamente. Tonnenweise werden diese Mittel jeden Tag geschluckt. Das kann der Gesundheit auf die Dauer nicht zuträglich sein.

Auch der Kopfschmerz ist ein Muskelschmerz
Wie die meisten Schmerzen so ist auch der Kopfschmerz fast immer muskulären Ursprungs. Nervenentzündungen und Tumore bilden die Ausnahme. Die Muskeln sind verspannt, aber der Schmerz wird in die Schädelkalotte projiziert.

Die Lösung liegt in der Entspannung der Muskulatur und der dazu gehörigen Sehnen. Stress, psychische Faktoren und die vielen anderen angeführten Einflüsse können als Auslöser gelten aber niemals als Ursache.

Um den Kopf herum gibt es verschiedene, unabhängige Muskelgruppen mit unterschiedlicher Funktion.

  • Vordere Halsmuskulatur
  • Seitliche Halsmuskulatur
  • Nackenmuskulatur
  • Äussere Kopfmuskeln
  • Innere Kopfmuskeln
  • Kaumuskeln
  • Unterkiefermuskeln
  • Augenmuskeln
  • Gesichtsmuskeln (Mimik)
  • Zungenmuskeln


Diese Muskelgruppen bestehen ihrerseits wieder aus mehreren Einzelmuskeln mit verschiedenen Aufgaben. Wenn jeder dieser Muskeln im Prinzip Schmerzen auslösen kann, dann verstehen wir jetzt auch zweierlei:

Erstens: Wenn ein einzelner Muskel schon in der Lage ist, Kopfschmerzen hervor zu rufen, dann muss es bei Beteiligung mehrerer, unterschiedlicher Muskeln und dann noch von verschiedenen Gruppen tausende verschiedener individueller Schmerzformen geben. Daraus folgt
Zweitens: Es kann nur eine sehr individuelle Behandlung zum Erfolg führen, die eben die einzelnen verspannten Muskeln umzuprogammieren in der Lage ist.

Und dazu sind wir in der Lage.

Das Geheimnis – Umprogrammierung

Auf den ersten Blick von aussen ist schwer fest zu stellen, welche Muskeln von einer Fehlprogrammierung betroffen sind. Wir können es trotzdem rausfinden. Denn, die Muskeln verraten sich über ihre Schmerzpunkte. Die unterschiedliche Empfindlichkeit der Druckpunkte signalisiert uns, welche Muskeln vordringlich umprogrammiert werden müssen. Mit dem Erkennen beginnt gleichzeitig die Therapie, die Löschung des Schmerzes.

Da nicht alle schmerzenden Tastkörperchen auf den Druckpunkten der Sehnen in der ersten Sitzung erreicht werden können und verschiedene Muskelgruppen behandelt werden müssen, darf es nicht wundern, wenn wir meist mehrere Sitzungen zum endgültigen Erfolg benötigen.

Nur sehr selten finden wir nach der Behandlung das Korrelat einer anatomischen Veränderung oder einer Nervenschädigung. Der Schmerz ist ausgelöscht. Nach den entsprechenden Dehnungsübungen zur Freischaltung der Engpässe ist alles wieder normal und in Ordnung.

Kein Hokuspokus, sondern konsequente Anwendung einer neuen Sicht.

Wir freuen uns, dass wir die akuten Anfälle ziemlich gut beseitigen können, doch das ist nur der erste Teil des Konzepts.

Man kann auch etwas dagegen tun, damit die Attacken nicht unvorbereitet und immer zur Unzeit auftreten. Nämlich durch regelmässige Engpassdehnung und Bewegungsübung.
Wenn Sie das konsequent machen, sind Sie Ihr Problem los.

Anschrift

Dr. J. A. Stuckensen
Giesshübelstrasse 66
8045 Zürich

Kontakt

Fon: +41 (0)445590839
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.schmerztherapeut-zuerich.ch